Wissenschaftsmanagement / Wissenschaftsmarketing

Logo der Hochschule TU Berlin

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Technische Universität Berlin
Berlin
SoSe: keine AngabeWS: keine Angabe
Deutsch
11.760,00 €
BerufsbegleitendFernstudiumTeilzeitstudium
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Journalistik, Kommunikation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Recht
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Verwaltung, Recht, Steuern
mehr...
Verwaltung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Verwaltung, Recht, Steuern
mehr...
Personalwesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenHochschulrecht und Verwaltung, Führen in der Wissenschaft, Strukturen des Wissenschaftssystems, Strategie und Change Management, Projektmanagement, Kommunikationsmanagement, Marketing, Personal und Organisation, Finanzen und Controlling, Projektförderung und Fundraising, Public Affairs

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 11.760,00 Euro (4 Semester à 2.940,00 Euro).
Zu den Studiengebühren kommen Verwaltungsgebühren in Höhe von derzeit 307,54 € inklusive Semesterticket pro Semester hinzu Auf Antrag können Sie sich von der Beitragspflicht für das Semesterticket befreien lassen. In diesem Fall bezahlen Sie nur die Gebühren für Immatrikulation und Rückmeldung in Höhe von 113,74 € je Semester.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

BerufsbegleitendFernstudiumTeilzeitstudium
Blended Learning (Asynchron, Synchron, Präsenz)E-Learning (Asynchron)Vorlesungen (Synchron)Seminararbeiten (Asynchron)Fallstudien (Asynchron)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Der Masterstudiengang zeichnet sich durch seinen konsequenten Praxisbezug aus. Neben der Möglichkeit, die eigene Arbeit zu reflektieren und ins Studium einzubringen, entwickeln die Studierenden Konzepte für Auftraggeber aus der Wissenschaft.
Hochschulabsolvent*innen mit Berufserfahrung, Fach- und Führungskräfte in wissenschaftlichen Einrichtungen
Angebotsdauer4 Semester
Workload90 ECTS

Fristen und Termine

Zugang und Zulassung

nur Wintersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss oder praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomMagister
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
5 Jahre Berufserfahrung
Abgeschlossenes grundständiges Studium (Bachelor, Diplom, Magister u.ä.) und Nachweis einer qualifizierten berufspraktischen Erfahrung in einem oder mehreren der Praxisfelder, die zum Curriculum des Studiengangs gehören, von mindestens einem Jahr. Sie können sich auch ohne ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss für den Masterstudiengangs Wissenschaftsmanagement bewerben. Voraussetzung für die Zulassung sind in dem Fall mindestens fünf Jahre Berufserfahrung und das Bestehen der Eignungsprüfung.

Zu erwerbende Kompetenzen

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement und die Vertiefungsrichtung Wissenschaftsmarketing bereiten die Studierenden gezielt auf leitende Tätigkeiten an Hochschulen, Forschungseinrichtungen und in wissenschaftlichen Projekten vor. Der weiterbildende Studiengang macht es sich zur Aufgabe, die Managementkompetenz und die kommunikativen Fähigkeiten künftiger Führungskräfte in Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen auf eine professionelle Grundlage zu stellen.

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

TU Berlin Science Marketing
weiterbildung@tubs.deHardenbergstr. 16-18
10623 Berlin
Internetseite

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen nur in Verbindung mit schulischer HZB und praktischer Erfahrung möglich

Bei Fragen zur Anrechnung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

TU Berlin Science Marketing
weiterbildung@tubs.deHardenbergstr. 16-18
10623 Berlin
Internetseite
Alice Orth - TU Berlin Science Marketing
Mitarbeiter
weiterbildung@tubs.deInternetseite

Pauschale Anrechnung

Bei mehreren Hochschulzugangsberechtigungen genügt es in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung vorweisen zu können.

Abitur
1 Jahr Berufserfahrung

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Förderungsmöglichkeiten

Bildungsscheck

Standorte und kooperierende Hochschulen

Berlin

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

TU Berlin Science Marketing
weiterbildung@tubs.deHardenbergstr. 16-18
10623 Berlin
Internetseite
Alice Orth - TU Berlin Science Marketing
Mitarbeiter
weiterbildung@tubs.deInternetseite
Link IconWebseite des Angebots