Nachhaltigkeitsmanager:in (IHK) - digitaler Zertifikatslehrgang

Logo der Hochschule Universität zu Köln

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Universität zu Köln
Köln
bis
Deutsch
1.990,00 €
Digitaler Kurs
4 Monate

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Unternehmensführung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...
Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Personalwesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Gesellschaft
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörennachhaltiges Wirtschaften, Ökobilanz, soziale Standards der Unternehmenskultur, Systainablility Manager, nachhaltige Konzepte und Strategien

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.990,00 Euro. Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Digitaler Kurs
40 %
Seminare (Synchron)Lerngruppen (Synchron)Selbstlernphasen (Asynchron)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Der Zertifikatslehrgang arbeitet mit dem Konzept des "Flipped Classrooms". Online-Präsenzzeit (ca. 60 UStd, Arbeitsphasen im Flipped Classroom (ca. 120 ), Guppenarbeitsphase u. Prüfungsvorbereitung (ca. 180 ). Prüfungsleistung = Gruppenpräsentation.
Studierende der Uni Köln und extern Interessierte lernen und arbeiten gemeinsam: Die Kollaboration zwischen diesen beiden Welten ermöglicht allen Teilnehmenden einen Perspektivwechsel. Studierende …. Extern Interessierten wird im Austausch mit den Studierenden ermöglicht, "out of the box" zu denken. Sie können losgelöst vom Unternehmenskontext, in den sie durch ihre tägliche Arbeit verstrickt sind, Nachhaltigkeitsmanagement-Zusammenhänge genau betrachten. Sie haben die Möglichkeit, die gedanklichen Begrenzungen auf ihren Unternehmenskontext in der Diskussion mit Studierenden kritisch zu hinterfragen und evtl. sogar ganz hinter sich zu lassen.
Angebotsdauer4 Monate
Workload360 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Dieser Lehrgang wird das nächste Mal regulär im Sommersemester 2024 angeboten. Termine werden vrstl. zum Start der 1. Belegphase des kommenden Sommersemesters auf der Webseite bekannt gegeben.

Anmeldefrist

bis

Eine Anmeldung über die IHK Köln ist für Unternehmer:innen/ Personen aus der freien Wirtschaft/ extern Interessierte ist - sofern noch Plätze vorhanden sind - unabhängig vom Bewerbungsschluss für Studierende jederzeit möglich.

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit praktischer Erfahrung möglich.

Berufserfahrung
Informationen zu den weiteren Teilnahmebedingungen erhalten Unternehmer:innen/ Personen aus der freien Wirtschaft/ externe Interessierte ausschließlich von unserem Ansprechpartner bei der IHK Köln: Weiterbildungszentrum der IHK Köln, Abteilung Aus- und Weiterbildung Jennyfer Gringmuth +49 221 1640-6721 jennyfer.gringmuth@koeln.ihk.de

Zu erwerbende Kompetenzen

Kennen und verstehen: Begriffe, Modelle und Theorien zu den Themen unternehmerische Nachhaltigkeit und unternehmerisches Nachhaltigkeitsmanagement; geschichtliche Entwicklung; Regelungen, Gesetze und Normen, die unternehmerische Nachhaltigkeit antreiben bzw. begünstigen; Handlungsfelder ; Notwendigkeit von interner und externer Kommunikation unternehmerischer Nachhaltigkeit; ausgewählte Instrumente zur Prüfung unternehmerischer Nachhaltigkeit. Beispielhafte Anwendung ausgewählter Instrumente .

Standorte und kooperierende Hochschulen

Köln
Die Universität zu Köln ist eine international vernetzte, forschungsstarke Spitzenuniversität mit einem äußerst vielfältigen Studienangebot und exzellentem Forschungsumfeld mitten in der weltoffenen Metropole Köln.
Prof. Dr. Joybrato Mukherjee
Rektor der Universität Köln
Foto: Blick auf das Hauptgebäude der Universität Köln