Circular Economy (Campus Burghausen)

Logo der Hochschule Technische Hochschule Rosenheim

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Technische Hochschule Rosenheim
Rosenheim
SoSe: bis WS: bis
Deutsch
14.500,00 €
Berufsbegleitend
5 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Controlling
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Betriebswirtschaftslehre
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Qualitätsmanagement
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...
Umwelttechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenNachhaltigkeitsmanagement, Ressourcenmanagement

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 14.500,00 Euro. Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
0 %
0 %
Interessierte mit einem ersten Hochschulabschluss, die sich im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement qualifizieren möchten, speziell in den Themenbereichen Strategie & Management, nachhaltige Technologien & nachhaltige Materialien, Ökonomie & Ethik, Sustainable Finance, Leadership & Customer Experience, Sustainable Innovation & Sustainable Entrepreneurship.
Angebotsdauer5 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur SommersemesterVorlesungszeit: bis
Weitere Informationen unter https://www.th-rosenheim.de/home/infos-fuer/studierende/studienorganisation/termine-fristen/

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Weitere Informationen unter https://www.th-rosenheim.de/home/infos-fuer/studieninteressierte-bewerber/bewerbung-zulassung-einschreibung/

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

Weitere Informationen unter https://www.th-rosenheim.de/home/infos-fuer/studieninteressierte-bewerber/bewerbung-zulassung-einschreibung/

International Studierende aus der EU

bis

More information https://www.th-rosenheim.de/en/studies-and-further-education/before-your-studies/application-admission-enrolment

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

bis

More information https://www.th-rosenheim.de/en/studies-and-further-education/before-your-studies/application-admission-enrolment

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
1 Jahr Berufserfahrung im Bereich Betriebswirtschaft
Hochschulabschluss (Uni, FH, BA*) der BWL oder eines MINT-Faches mit BWL-Kompetenzen Die BWL-Kompetenzen umfassen 11 ECTS aus den Bereichen Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Investition und Finanzierung sowie Volkswirtschaftslehre, die ggf. auch während des Studiums nachgeholt werden können Eine mindestens einjährige qualifizierte berufspraktische Erfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss Qualifizierende Deutsch- und Englischkenntnisse

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Absolvent*innen werden über ein zukunftsgerichtetes Qualifikationsportfolio im Bereich Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeitsmanagement verfügen, um die kreislaufwirtschaftliche Transformation als Führungs- und Fachkräfte zu designen, zu entwickeln, zu steuern und erfolgreich zu vermarkten.

Programmkontext

Standorte und kooperierende Hochschulen

Rosenheim

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Academy for Professionals
08031 805-2247afp-info@th-rosenheim.deHochschulstr. 1
83024 Rosenheim
Internetseite
Carmen Murner-Wenig - Academy for Professionals
Mitarbeiter
08031 805-2680carmen.murner-wenig@th-rosenheim.deInternetseite
Link IconWebseite des Angebots
Die Hochschule Rosenheim bildet den Nachwuchs von morgen für die Region Südostoberbayern aus. Die Verknüpfung von Theorie und Praxis, enge Unternehmenskontakte und internationales Renommee zeichnen uns aus.
Prof. Dr. Heinrich Köster
Präsident der Technischen Hochschule Rosenheim