ProKlima: Projektkoordination Klimaschutz - Energie - Nachhaltigkeit

Logo der Hochschule Universität Bremen

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
45
Universität Bremen
Bremen
bis
Deutsch
15.964,20 €
Blockkurs
12 Monate

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Naturwissenschaften
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Mathematik und Naturwissenschaften
mehr...
Produktionstechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Umwelttechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Projektmanagement
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...
Qualitätsmanagement
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenUmweltwissenschaften, Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, Klimaschutzmanagement, Ressourcenmanagement, Energiemanagement, Umwelt- und Energierecht, Qualitätsmanagement

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 15.964,20 Euro (1 Kurs à 15.964,20 Euro).
Für die Teilnahme ist ein Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, des Jobcenters oder eines anderen Kostenträgers (z. B. Rentenversicherung) erforderlich. Zur Klärung Ihrer individuellen Förderung wenden Sie sich bitte an Ihre Beraterin bzw. Ihren Berater.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Blockkurs
Präsenzlehre und flexibles Selbststudium 32 Unterrichtsstunden pro Woche (Montag - Mittwoch und Freitag: 8:30 - 13:30 Uhr, Donnerstag: 8:30 - 15:30 Uhr) zzgl. angeleitetes Selbststudium inkl. E-Learning.
Das Angebot richtet sich an arbeitsuchende Akademiker:innen (vorzugsweise aus Studiengängen, die affin sind zu den Themenfeldern Klimaschutz, Energie und Nachhaltigkeit), die Interesse an fachlichen Fragen aus den Bereichen Klimaschutz, Energie und Nachhaltigkeit haben. Aufgrund der individuellen Förderungsmöglichkeiten wendet sich das Angebot insbesondere auch an Interessent:innen mit Migrationshintergrund, die auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß fassen wollen.
Angebotsdauer12 Monate
Workload45 ECTS

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss oder praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)MagisterMaster/MagisterMasterStaatsexamenBerufsausbildung in einem naturwissenschaftlich-technischen Assistenzberufen (z. B. PTA, MTA, CTA etc.)
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
Das Angebot wendet sich auch an Studienabbrecher:innen oder an Personen mit nicht in Deutschland anerkanntem Studienabschluss. Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen auf der Webseite. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, des Jobcenters oder eines anderen Kostenträgers.

Zu erwerbende Kompetenzen

Mit dem Universitätszertifikat „Projektentwickler/Projektentwicklerin Umwelt – Energie – Nachhaltigkeit“ qualifizieren Sie sich auf hohem Niveau für innovative Aufgaben in öffentlichen und privaten Unternehmen und für Arbeitsfelder in der kommunalen Verwaltung. Sie erwerben die ganzheitlichen Kompetenzen, die für eine verantwortungsvolle Berufspraxis nötig sind: Projektmanagement, Nachhaltigkeitsmanagement, Klimaschutzmanagement, Qualitätsmanagement.

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Zertifizierung durch andere Einrichtungen

AZAV (TÜV Rheinland)

Förderungsmöglichkeiten

Bildungsgutschein (nach AZAV)

Standorte und kooperierende Hochschulen

Bremen

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Akademie für Weiterbildung
0421 21861610weiterbildung@uni-bremen.deBibliothekstraße 2a
28359 Bremen
Internetseite
Berit Godbersen - Akademie für Weiterbildung
Mitarbeiter
0421 21861608godbersen@uni-bremen.de
Link IconWebseite des Angebots
Gesellschaft und Zukunft nachhaltig mitgestalten, sowohl in der Forschung als auch in der Lehre; dafür steht die Uni Bremen. Unsere Lehre und Forschung sind interdisziplinär, praxisbezogen und innovativ.
Prof. Dr. Jutta Günther
Rektorin der Universität Bremen
Foto: Blick auf das Hauptgebäude der Universität Bremen mit Campus