Negotiations Program

Logo der Hochschule WHU Vallendar

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung

Abschluss

ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung

ECTS-Punkte

Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich

Hochschule

WHU - Otto Beisheim School of Management

Standort

Düsseldorf

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Englisch

Gesamtkosten

2.250 €

Veranstaltungsformate

Einzelkurs

Angebotsdauer

2 bis 2 Tage

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Wirtschaft & Management

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Management, Organisation

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenVerhandlungsstrategien- und Methoden Verhandlungssituationen Verhandlungsstärke

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 2.250 Euro (1 Kurs à 2.250 Euro).

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Einzelkurs

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Das 2-tägige Programm findet am WHU Campus Düsseldorf statt.

Zielgruppen

Dieses Programm richtet sich an alle, die … -als Führungskraft tätig sind oder bald sein werden, -regelmäßig Verhandlungen für ihr Unternehmen (extern) oder ihren Bereich (intern) führen, -an strategischen Entscheidungsprozessen beteiligt sind, -modernste Verhandlungsinstrumente und -methoden erlernen möchten.

Dauer / Workload

Angebotsdauer2 bis 2 Tage
Workload2 bis 2 Tage

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Ausschließlich mit Praktischer Erfahrung

Schulische Hochschulzugangsberechtigung

Bei mehreren Hochschulzugangsberechtigungen genügt es in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung vorweisen zu können.

Berufserfahrung

Erforderliche praktische Erfahrungen

4 Jahre Berufserfahrung

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

Das kompakte Negotiation Seminar lässt sich problemlos auch in den Zeitplan vielbeschäftigter Führungskräfte integrieren. Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmen bringen ganz eigene Erfahrungen und Sichtweisen ein. Dies trägt zu einem erfahrungsreichen Lernprozess bei und ermöglicht das Knüpfen wertvoller Kontakte unter den Teilnehmern des Programms. Für das Programm ist eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen vorgesehen.

Zu erwerbende Kompetenzen

Das nehmen Sie mit: -Die richtige Einstellung und das nötige Handwerkszeug zur effektiven Verhandlungsführung -Geschäfte abzuschließen, wenn die Verhandlungspartner weiterhin unterschiedliche Standpunkte vertreten -Taktische und psychologische Verhandlungsfallen erkennen und vermeiden -Selbstvertrauen -Gekonnter Umgang mit Kräfteungleichgewichten und schwierigen Persönlichkeiten -Verbesserte Fähigkeiten in puncto Einflussnahme, Werteinforderung und Einschätzung des Verhandlungspartners

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Zertifizierung durch andere Einrichtungen

WHU Executive Education Certificate (WHU - Otto Beisheim School of Management)

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Düsseldorf

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Frau Yvonne Krack

0211 44709178openprograms@whu.eduErkrather Str. 224a
40233 Düsseldorf
Zur Webseite
Link IconBeratungsgespräch vereinbaren
Mit gelebter Diversität, Forschung und Lehre sowie dem Netzwerk hat die WHU kontinuierlich den Vorsprung vor anderen deutschen Hochschulen ausgebaut und sich unter den Top Business Schools der Welt etabliert.

Prof. Dr. Markus Rudolf

Rektor der WHU - Otto Beisheim School of Management
Imagefilm der  WHU – Otto Beisheim School of Management