Transformation Management & Change

Logo der Hochschule Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung

Abschluss

ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung

ECTS-Punkte

10

Hochschule

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Standort

Berlin

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Englisch

Gesamtkosten

3.000 €

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Angebotsdauer

1 Modul

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Schlüsselkompetenzen & Soft SkillsIcon für die Wissensgruppe Wirtschaft & Management

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Mitarbeiter:innenführung

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...

Moderation, Mediation

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...

Management, Organisation

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 3.000 Euro.

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Es besteht die Möglichkeit, diese ECTS-Leistungspunkte im Rahmen des MBA-Studiums anerkennen zu lassen, sofern Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. In diesem Fall wird das bereits für das Seminar gezahlte Entgelt auf die erste Rate des Studienentgeltes angerechnet. Das Seminar stellt eine berufliche Weiterbildung dar, wodurch die Teilnahmeentgelt in der Regel steuerlich geltend gemacht werden kann. Anfallende Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmer/innen selbst zu tragen.

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs
Fallstudien (Präsenz)Planspiele (Präsenz)Simulationen (Präsenz)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Kleine Gruppengrößen garantieren eine individuelle Lernatmosphäre und eine optimale Betreuung durch die Lehrenden. Besonderer Wert wird auf die enge Verzahnung von Theorie und Praxis gelegt.

Zielgruppen

Die Managementseminare vermitteln kompakt Kenntnisse und Handlungskompetenzen für das Management und werden als kompakte Blockseminare angeboten. Dies ermöglicht es berufsbegleitend aktuelles Managementwissen für die Herausforderungen in der Berufspraxis zu erlangen.

Dauer / Workload

Angebotsdauer1 Modul
Workload10 ECTS

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Das berufsbegleitende Management Seminar findet mit einem Umfang von 80 Präsenzstunden (zzgl. Vor- und Nachbereitungszeit) an den folgenden Seminarblöcken statt: 22. - 24. September 2023 20. - 22. Oktober 2023 24. - 26. November 2023 26. - 28. Januar 2024 Die Seminarzeiten sind: freitags von 18.00 - 21.15 Uhr; samstags und sonntags von 9.00 - 17.00 Uhr.

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss und Praktische Erfahrung

Erster Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)Diplom, integrierter Studiengang
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Erforderliche praktische Erfahrungen

1 Jahr Berufserfahrung

Zu erwerbende Kompetenzen

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Transformations- u. Veränderungsprozesse inmitten eines dynamischen Geschäftsumfeldes entwerfen und steuern. Sie lernen, versteckte Potenziale in einem Unternehmen zu identifizieren und auszubauen. Sie werden geschult Veränderungsprozesse systematisch u. reflektiert anzugehen, um in der Lage zu sein, Chancen, Risiken und Side-Effects von Veränderungen bereits in der Planungsphase zu erkennen und in die Steuerung des Transformationsprozesses einzubeziehen.

Qualitätssicherung

Programmakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Berlin

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Berlin Professional School

bps-office@hwr-berlin.deBadensche Str. 52
10825 Berlin
Die HWR Berlin ist eine der internationalsten Hochschulen Deutschlands. Sie bildet in enger Kooperation mit den Arbeitgebern Management-Nachwuchs für Wirtschaft und Verwaltung aus und fördert Gründungen.

Prof. Dr. Andreas Zaby

Präsident der HWR Berlin
Foto: Außenansicht des Gebäudes der HWR Berlin